Das erwartet Sie im Online-Assessment von Continental

Continental setzt bei der Personalauswahl auf Online-Tests der Firma Aon's Assessment Solutions. Sobald das Unternehmen Ihre Bewerbungsunterlagen erhalten und positiv bewertet hat, ist es Zeit für Ihr Online-Assessment. Sie erhalten eine Einladung dazu per E-Mail und müssen den anspruchsvollen Test binnen weniger Tage absolvieren. Deshalb raten wir Ihnen, bereits vor dem Absenden der Bewerbung mit dem Testtraining zu beginnen!
Sie haben sich bereits beworben und müssen nun das Beste aus der verbliebenen Zeit machen? Keine Sorge! Unser maßgeschneidertes PrepPack™ beinhaltet nur originalgetreue Testsimulationen für all jene kognitiven Tests von Aon, die Continental im Auswahlverfahren einsetzt. Sie üben zielgenau und verschwenden keine Zeit für Unwesentliches.

Continental (Aon) PrepPack™
Preis:
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie mir eine E-Mail.

Inhaltsverzeichnis

JobTestPrep also offers a full and accurate Continental PrepPack™ for our English-speaking audience. Click here to start.

Aus welchen Einzeltests besteht das Online-Assessment von Continental?

Je nach Stelle kann die genaue Zusammensetzung der Einzeltests von Aon in Ihrem Assessment variieren. Insgesamt ist die Anzahl der eingesetzten kognitiven Tests bei Continental beschränkt, weswegen es auch innerhalb kurzer Zeit gut möglich ist, sich auf alle eventuell geprüften Fähigkeitstests vorzubereiten. Dazu zählen:

  • ein Test zur Messung der Fähigkeiten zum numerischen Schlussfolgern
  • ein Test zur Messung der Fähigkeiten zum verbalen Schlussfolgern
  • ein oder mehrere Tests zur Messung des induktiv-logischen Denkvermögens
  • der Persönlichkeitstest zum beruflichen Verhalten, ADEPT-7

Numerische Schlussfolgerung (scales numerical)

Dieser anspruchsvolle Test prüft Ihre Fähigkeit, numerische Informationen aus Tabellen und Diagrammen abzulesen und zu bewerten. Was zunächst leicht klingt, gestaltet sich in diesem Test äußerst anspruchsvoll.

Für jede der 37 Aufgaben haben Sie nur wenige Sekunden Zeit. Pro Frage erhalten Sie eine Aussage zu Unternehmenszahlen eines fiktiven Unternehmens. Diese Aussage müssen Sie mit Hilfe von sechs Tabellen bzw. Diagrammen auf ihren Wahrheitsgehalt prüfen und bewerten.

Die Tabellen und Diagramme sind auf sechs Registerkarten abgebildet, die Sie jeweils nur einzeln einsehen können. Sie müssen daher ständig zwischen den Karten wechseln und innerhalb kurzer Zeit, zuerst jene Registerkarte finden, auf der die relevanten Informationen stehen, diese dann richtig interpretieren und schließlich die Aussage bewerten.

Die wenigsten Testteilnehmer*innen schaffen es, alle Aufgaben innerhalb der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten.

Beispielaufgabe: Numerische Schlussfolgerung (scales numerical)

Sie haben insgesamt 20 Sekunden Zeit | 1. Schritt

Es wird geschätzt, dass das Investitionskapital für die nächsten drei Geschäftsjahre den geringsten Anteil am prognostizierten Wert von The Widget Company ausmacht.

Unter welcher Registerkartenbezeichnung erwarten Sie die relevanten Informationen um die Aussage bewerten zu können?

Falsch

Falsch

Falsch

Falsch

Falsch

Richtig

Erklärung anzeigen

Unter »Prognostizierter Wert« finden Sie das Diagramm, das Sie zur Bewertung der Aussage in 2. Schritt.

2. Schritt

Bewerten Sie nun die Aussage anhand der Informationen im Diagramm

Beispielaufgabe: Numerische Schlussfolgerung (scales numerical)

Es wird geschätzt, dass das Investitionskapital für die nächsten drei Geschäftsjahre den geringsten Anteil am prognostizierten Wert von The Widget Company ausmacht.

Ist die Aussage wahr, falsch oder kann sie nicht zweifelsfrei bewertet werden und ist somit unzutreffend?

Richtig

Falsch

Falsch

Erklärung anzeigen

Laut der Registerkarte Prognostizierter Wert macht das Investitionskapital schätzungsweise den geringsten Anteil des Wertes von The Widget Company für jedes der kommenden drei Geschäftsjahre aus.

Folglich ist die Aussage wahr.

Verbale Schlussfolgerung (scales verbal)

Der Test zum verbalen Schlussfolgern von Aon ist gleich aufgebaut wie sein Pendant zum numerischen Schlussfolgern. Anstelle der Diagramme und Tabellen, liegen hier die Informationen allerdings in Textform vor. Auf den sechs Registerkarten finden sich jeweils kurze Texte, die alle Informationen beinhalten, die Sie zur Beantwortung der Aufgaben benötigen. Auch hier müssen Sie Aussagen anhand der gegebenen Informationen auf Ihren Wahrheitsgehalt prüfen.

Der Test zum verbalen Schlussfolgern besteht aus 49 Aufgaben, für die Sie 12 Minuten Zeit haben.

Induktiv-logisches Denkvermögen

Eignungstests zur Messung Ihres induktiv-logischen Denkvermögens gehören zu den abstraktlogischen Tests. Sie prüfen Ihre Fähigkeit, in figural-bildhaften Darstellungen von Symbolen, Mustern oder Zeichenabfolgen Regeln zu erkennen und daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen. Aon verfügt über drei Tests dieser Art. In allen Tests sind der Zeitdruck und Ihre Arbeitsgeschwindigkeit entscheidende Faktoren für Ihren Erfolg!

scales cls

In diesem Test sehen Sie in jeder Aufgabe sechs rautenförmige Tabellen mit jeweils neun Zellen. In jeder Zelle steht ein Buchstabe oder eine Zahl. Anhand der Kombination aus Zahlen und Buchstaben müssen Sie eine Regel erkennen. Jeweils drei Tabellen folgen der gleichen Regel. Die übrigen drei Tabellen folgen einer anderen Regel. Mit Hilfe eines Markers müssen Sie die vier Tabellen jeweils den zwei Gruppen zuordnen.

Beispielaufgabe: Induktiv-logisches Denkvermögen (scales cls)

Sie haben 1 Minute Zeit. Ordnen Sie die vier untenstehenden Rauten jeweils der orangen oder blauen Gruppe zu!

Beispielaufgabe: Induktiv-Logisches Denkvermögen (scales cls)

Erkennen Sie nach welchen Regeln die drei orange und die drei blau markierten Rauten jeweils aufgebaut sind?

Erklärung anzeigen
Lösung: Induktiv-Logisches Denkvermögen

Alle Tabellen mit einer orangen Markierung (oben) enthalten jeweils drei verschiedene Buchstaben. Die Tabellen (Rauten) mit einer blauen Markierung (unten) enthalten jeweils vier verschiedene Buchstaben.

scales ix

In diesem Test sehen Sie in jeder Aufgabe eine Reihe von neun Objekten. Jedes Objekt kann mehrere Symbole enthalten. Ihre Aufgabe ist es, die Regel zu finden, welcher acht Objekte folgen, um anschließend das neunte Objekte zu bestimmen, das diese Regel bricht.

Derartige Tests folgen meist ähnlichen Regeln. Wer mit den gängigsten Regeln vertraut ist, kann diesen Test wesentlich schneller bearbeiten. Ein Guide in unserem Continental (Aon) PrepPack™ erklärt die wichtigsten Regeln im scales ix Test anschaulich mit Beispielen. Ihre Fähigkeit zum induktiv-logischen Denken können Sie anhand von drei originalgetreuen Testsimulationen trainieren.

Beispielaufgabe: Induktiv-logisches Denkvermögen (scales ix)

Sie haben 15 Sekunden Zeit

Welches Objekt passt nicht zur Regel?

Falsch

Falsch

Falsch

Falsch

Richtig

Falsch

Falsch

Falsch

Falsch

Erklärung anzeigen

Die richtige Antwort ist:

Beispielaufgabe: Induktiv-Logisches Denkvermögen (scales ix)

Alle Objekte entsprechen der folgenden Regel (unabhängig von ihrer Reihenfolge): Jedes Objekt enthält eine Form, die sowohl eine vertikale als auch eine horizontale Symmetrieachse aufweist. Das bedeutet, dass, wenn Sie jede Form vertikal zur Hälfte falten, ihr rechter Teil zu ihrem linken Teil passen würde; ebenso, wenn Sie jede Form horizontal falten, würde ihr oberer Teil zu ihrem unteren Teil passen.

Das richtige Objekt, ist das einzige das dieser Regel nicht entspricht, da es nur eine vertikale (aber keine horizontale) Symmetrieachse hat.

Anmerkung: Die Variationen der Kontur und Farbe der Formen dienen als Ablenkung; das Einzige, was zählt, ist die Existenz von vertikalen und horizontalen Symmetrieachsen.

scales clx

In diesem Test wird Ihre Fähigkeit zum induktiven logischen Schlussfolgern anhand von jeweils vier Rastern mit Symbolen getestet, deren Füllmuster einer bestimmten Regel folgen. Dazu sehen Sie pro Aufgabe zwei Raster, die nach einer bestimmten Regel aufgebaut sind. Aus vier weiteren Rastern müssen Sie nun jene zwei Raster auswählen, die derselben Regel folgen.

In unserem Continental (Aon) PrepPack™ können Sie diesen Test in drei Schwierigkeitsstufen trainieren.

Persönlichkeitsfragebogen ADEPT-7

Üblicherweise müssen Bewerber*innen bei Continental neben den kognitiven Tests auch einen Persönlichkeitstest absolvieren. Aon's ADEPT-7 Verfahren versucht anhand von adaptiven Fragen folgende Merkmale festzustellen:

  • Umgang mit Arbeitsanforderungen
  • Anpassungsfähigkeit
  • Motivation
  • Teamfähigkeit
  • Umgang mit Emotionen
  • Menschliche Interaktion

Welche Bedeutung hat das Online-Assessment im Auswahlverfahren?

Ihr Persönlichkeitsprofil wird mit den Ergebnissen der Fähigkeitstests kombiniert. Erfahrungsgemäß schaffen es nur die besten 20 Prozent der Bewerber*innen in die nächste Runde des mehrstufigen Auswahlverfahrens.

Wer den Online-Test nicht besteht, erhält nicht die Gelegenheit, sich persönlich bei Continental vorzustellen. Eine erneute Bewerbung ist im Normalfall erst nach mehreren Monaten, wenn überhaupt, wieder möglich.

Nutzen Sie die Chance, und bereiten Sie sich mit unserem Continental (Aon) PrepPack™ zielgenau auf den kognitiven Teil dieses kompetitiven Assessments vor.